Antihidrotika

      Comments Off on Antihidrotika

Antihidrotika sind Mittel zur Behandlung des (übermässigen) Schwitzens. Die Antihidrotika sind unter dem Artikel Schwitzen dargestellt, siehe dort. Antihidrotika: Medikamente gegen Schwitzen.

Eine primäre Hyperhidrosis lässt sich nicht durch Medikamente heilen. Antihidrotika – Mittel zur äußeren Behandlung des (übermässigen) Schwitzens. Antihydral ist eine Salbenpaste mit dem Wirkstoff . Metallsalze: Mittel der ersten Wahl sind Aluminiumverbindungen, z.

loading...

Anthidrotika, die Antitranspirationsmittel. Mittel gegen übermäßige Schweißabsonderung. Als Drogen wurden Salbeiblätter, Lärchenschwamm sowie Belladonnablätter, . Generalisierte, primäre Hyperhidrose: nur systemische Therapie mit Antihidrotika oder Psychopharmaka . Antihidrotika (auch: Antiperspirantia) ist der Begriff für Arzneimittel zur Behandlung übermäßiger Schweißproduktion (Hyperhidrosis), die die .