Dämmung wasserleitung

      Comments Off on Dämmung wasserleitung

Mit In-Kraft-Treten der neuen Energieeinsparverordnung – kurz EnEV – zum Februar dieses Jahres gelten neue Bestimmungen für die Dämmung von Sanitär- . Die Dämmung von Trinkwasserleitungen (kalt) ist vor allem aus hygienischen Gründen erforderlich, hilft aber auch dabei Schallübertragung zu verhindern. Bei Wasserleitungen, die durch unbeheizte Räume führen, drohen im Winter Frostschäden.

Die richtige Dämmung kann solche Schäden verhindern. Dämmung von Rohrleitungen nach der EnergieEinsparVerordnung. Dämmung zu versehen, um sowohl die Wärmeverluste . Rohrisolierung jetzt bei HORNBACH kaufen!

loading...

Rohrisolierung: Dauertiefpreise, große Auswahl, Tage Rückgaberecht auch im HORNBACH Markt. Aber auch gegen Korrosion und Schallübertragung kann eine Dämmung notwendig werden. Außerdem schreibt die EnEV und die DIN 19unter bestimmten . Danach sind Heizungsleitungen und Trink- wasserleitungen (warm) zu dämmen. Diese öffentlich-recht- lichen Vorgaben zu Dämmdicken von Rohrleitungen ent . Eine nachträgliche Dämmung von Heizungs- und Warmwasserrohren ist nicht schwierig und spart viel.

Ohne Schallschutz kann ein leichtes Rauschen in der Leitung unangenehm laut werden. Wir zeigen Ihnen, wie man Heizungsrohre ruhig stellt.